Sonntag, 23. April 2017

Ein Wochenende in der alten Heimat!


 Einmal in Morges am Genfersee zu leben war schon immer mein Wunsch!
 Darum zog es mich gleich nach der Versicherungslehre mit 20 Jahren in die Romandie, wo ich in Lausanne bei der Vaudoise eine Stelle fand.
 Die Gegend kannte ich ja bereits von den vielen Ferienaufenthalten auf dem Campingplatz in Morges zusammen mit meinen Eltern.
Zwischendurch an diesen tollen Ort zurückzukehren wecken jedes Mal schöne Erinnerungen!
So auch an diesem sonnigen Wochenende! 


Wie immer um diese Zeit blühen  im "Parc de l'indépendance" rund 100 verschiedene Sorten Tulpen in allen Farben und Formen!
Ein Muss für alle Besucher, so auch für uns.







Etwas Nostalgie gehört auch dazu!



 Die feudale Übernachtung im Hotel Mont Blanc war einmalig...


... und die Sicht vom Zimmer einfach grandios!


Danke an meinen Mann für die einmalige Zeit!

Euch allen einen guten Start in die neue Woche!

Franziska


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin